Startseite

Was hält Menschen davon ab zu helfen, wenn andere in Bedrängnis geraten? 

Was hindert sie daran, für ihre Meinung einzutreten, wenn andere aggressiv oder 

gefährlich agieren und kommunizieren? Fehlende Zivilcourage ist es wohl, die potenzielle Helfer zu unbeteiligten Zuschauern degradiert. Mehr ...

SERIE: Ausbildung im Bereich Gesundheit, Medizin und Pflege 

FH-Gesundheits-Studienplätze sind heiß begehrt … 

… und das hat auch seinen guten Grund: Denn die Gesundheitswirtschaft zählt heute zu den am stärksten wachsenden Branchen. Und dieser Trend wird auch noch für unabsehbare Zeit anhalten. Mehr ...

Die FH Kärnten plant ein Kompetenzzentrum „Applied Health and Active-Aging Sciences und Alter/Altern“ Mehr ...

Die jüngste Initiative von KulturKontakt Austria (KKA), ein Online-Veranstaltungskalender, versucht eine virtuelle Brücke zwischen Kulturevents und Schulen zu schlagen. Ein breites, stets aktuelles, oft auch vergünstigtes Angebot lädt Lehrer und Schüler zu einem Besuch der keineswegs virtuellen Veranstaltungen ein. Mehr ...

Wer Tinder, Lovoo, Zoosk und Co nicht kennt, hat entweder schon einen fixen Partner oder ist deutlich älter als die „Digital Natives“, die Generation, die mit Smartphone und Internet aufwächst. Für – vornehmlich, aber nicht nur junge – Menschen, die gerne flirten und daten, gelten Dating Apps als probates Mittel zur Freizeitgestaltung. Mehr ...

Familienministerin Sophie Karmasin: „Gerade auf die besonderen Bedürfnisse von Mitarbeitern im Gesundheits- und Pflegebereich besser eingehen.“ Mehr ...

Bei der Jobsuche lohnt sich ein Blick in die Zeitung: 62 Prozent der Personalverantwortlichen suchen ihre neuen Mitarbeiter über Printmedien, am häufigsten über Regionalzeitungen. Mehr ...

Ein neuer Trend interpretiert „Nahversorgung“ wörtlich und bringt die Landwirtschaft in die Städte: Vertical bzw. Indoor Farming wurde in Asien und den USA erprobt und hat längst Europa erreicht. Mehr ...

Unbegrenzt verfügbar, emissionsfrei, nachhaltig, unabhängig, klimaschonend und noch vieles mehr kann Sonnenenergie leisten. Warum dennoch der Trend zur Solarthermie nicht anhält, ist einfach erklärt: Energie ist kein knappes Gut! Mehr ...

Die neue Interessensvertretung für Elektromobilität in Österreich (BEÖ),  getragen von 11 regionalen Energieversorgungsunternehmen, will den  Ausbau eines einheitlichen Ladestationsnetzes forcieren. Vor allem soll es mehr Anreize für den Umstieg auf Elektrofahrzeuge geben. Mehr ...

Österreich ist traditionell ein Land der Sammler – das gilt auch für die Sammlung von Müll, bei der die Alpenrepublik eine Spitzenposition in Europa einnimmt. Papier, Altglas, Metalle und Plastikflaschen werden getrennt gesammelt und wiederverwertet. Mehr ...

Der Song Contest ist vorbei, was bleibt ist nicht nur die Enttäuschung bei so manchen Teilnehmern, sondern auch die Euphorie bei all jenen, die bei dem Event als Lieferanten und Veranstalter mitgemischt haben. Mehr ...

FOTOS: Ingimage; KKA/Shogo Matsushiro; gotinder.com; Imagesource; verticrop.com; sunwindtec/Solinas; Thomas Hanses (EBU).