SERIE Digitalisierung

Kauf jetzt!

So simpel lautet die Botschaft, die sogenannte „Influencer“ ihrer Fangemeinde transportieren. Die Wirtschaft ortet hinter den Produktpromotoren im Internet jedenfalls ein großes Potenzial.

Influencer Marketing bietet die perfekte Mischung aus Authentizität, kreativem Content und Digitalisierung. Kein Wunder, dass der Markt für Influencer-Werbung nach Angaben des Bundesverbandes Influencer Marketing in Deutschland im Vorjahr einen zwei­stelligen Millionenbetrag erreicht hat und Wachstumsraten von 20 bis 30 Prozent vorprogrammiert sind. Bereits 2016 prognostizierte die Unternehmens-beratung A.T. Kearney, dass die Ausgaben  für Influencer Marketing „bis 2020 um das Vierfache steigen” werden.
In Österreich können nach Umfragen etwa 50 Menschen von ihrem Business als Meinungsmacher auch tatsächlich ihr finanzielles Auskommen finden. Eine Profes-sionalisierung würde der Szene guttun, denn nicht jeder, der ein Produkt in die Kamera hält und dabei am Handy „Aufnahme“ drückt, ist automatisch ein Influencer. Aber auch professionelle Marketer überspannen oft den Bogen, wie zum Beispiel jüngst die Kampagne von Coral zeigte: Mit Erde beschmierte Testimonials sitzen fröhlich lächelnd vor der Waschmaschine und halten wie zufällig eine Flasche Coral in der Hand – denn nichts macht den Dreck besser ab.         
Während hier zumindest noch der Bezug zum Produkt herzustellen ist, so fragt man sich etwa bei der Influencerin Grace Capristo, warum sie im hübschen weißen Sommerkleid mit ihrem Coral-Waschmittel einen Radausflug macht… Für Aufruhr in der Szene sorgte auch das forsche Vorgehen eine britischen Influencerin, die einem Hotel wohl ein wenig zu aufdringlich das Angebot machte, gegen Übernachtung positiv über ihren Aufenthalt zu berichten. Das Hotel machte die Anfrage öffentlich und lehnte via Facebook ab, bei den 87.000 YouTube-Fans und 76.000 Followern auf Instagram lobend erwähnt zu werden, was die  YouTuberin mit einem 17-minütigen Feedback-Video auf YouTube quittierte und dem Hotel erst recht ausreichend Promotion brachte.