Marathon in Regensburg laufen

Am Wochenende nach Christi Himmelfahrt, dem 27./28. Mai 2017 geht es in die 26. Auflage des Regensburg Marathons – Laufen im Weltkulturerbe!

Höhepunkt wird der grandiose Massenstart um 8.30 Uhr sein. Es dauert ca. 4 Minuten bis rund 4000 Läufer des Marathons, Halb- und Dreiviertelmarathons die Startlinie überlaufen haben.  Drei Stunden später starten dann 1200  Viertelmarathonläufer auf die wunderschöne Altstadtrunde.

Strecke:

Der Marathon wird in zwei Runden gelaufen und erstreckt sich vom Westen der Stadt durch die historische Altstadt in den Osten von Regensburg und wieder zurück zum Infineon Parkplatz. Beim Halbmarathon wird die Runde einmal gelaufen. Die Läufer des Viertelmarathons laufen bereits beim Ostentor (östliche Altstadt) wieder zurück zum Infineon Parkplatz. Die Teilnehmer des Dreiviertelmarathons laufen die Strecke des Halb- und des Viertelmarathons. Marathonläufer können während des Laufs abbrechen und auf den Halb- oder Dreiviertelmarathon wechseln. Sie erhalten keine Wertung (Platzierung) im Halb- oder Dreiviertelmarathon.
Anmeldeschluss: 21. Mai 2017

Wettbewerbe:

Samstag, 27. Mai 2017
MZ- Einsteigerlauf (6 km)
Ostwind Minimarathon (1 km,  2,1 km,  4,2 km)

Sonntag, 28. Mai 2017
Immobilien Zentrum - Marathon (42,2 km)
LLC – Dreiviertelmarathon (31,2 km)
Bischofshof – Halbmarathon (21,1 km)
Continental-Viertelmarathon (10,5 km)


Weitere Infos und Anmeldung unter: www.regensburg-marathon.de

 

 

 

Fotos: altrofoto.de/Uwe Moosburger; Stefan Effenhauser