1.200 km/h schnell dank steirischem Know how

Auf der zu den weltgrößten Bahnzuliefermessen gehörenden Innotrans in Berlin ließ die Leibnitzer Software-Schmiede BOOM mit einer innovativen Instandhaltungssoftware aufhorchen. Diese soll Kosten sparen bei Wartung und Betrieb der Gleisanlagen, die bei dieser Geschwindigkeit einiges aushalten müssen.

Mit über 1.200 km/h von San Francisco nach Los Angeles: Das soll der Hyperloop, ein   futuristisches Röhrentransportsystem ermöglichen – zumindest wenn es nach den Verantwortlichen des US-Unternehmens Hyperloop Transportation Technologies (HTT) und Konkurrent Hyperloop One auf der internationalen Leitmesse für Bahnverkehrstechnik, der Innotrans 2016, geht.
Das Hightech-Transportsystem zählt auf der Messe mit über 3.000 Ausstellern und 130.000 Fachbesuchern aus über 60 Ländern zu den größten Zukunftstrends und könnte die Mobilität der Zukunft  revolutionieren. Auch die Deutsche Bahn (DB) bekundete während der Messe ihr Interesse: Schon jetzt arbeitet das Unternehmen mit HTT an unterschiedlichsten Projektionslösungen, um etwa auf den Fensterscheiben Landschaften, visuelle Fahrgastinformationen oder sogar Filme abzuspielen.

Hohe Instandhaltungskosten

Bis diese Visionen auch auf Schiene sind, dürften allerdings noch einige Jahre vergehen – die Umsetzer der einstigen Idee von Vordenker Elon Musk nennen den Zeitraum 2020 bis 2022. Gegenwärtig hadert die Branche mit ganz anderen Problemen – wie etwa den hohen Instandhaltungskosten von Bahnverkehrskomponenten. Das bestätigt auch Andreas Schaller, Geschäftsführer des steirischen Bahnzulieferers BOOM Software: „Die Wartung und Überholung von Bahnverkehrsanlagen verschlingt mindestens rund zwei Drittel der Lebens-zykluskosten.“ Der  60-Mann-Betrieb hat dafür auf der Innotrans eine probate Lösung präsentiert – und sich damit ins Zentrum des Interesses katapultiert. Konkret: Das BOOM-System erkennt den Zustand der Bahnkomponente und errechnet auf Basis dieser in Kombination mit Erfahrungswerten den optimalen Zeitpunkt für das Instand-haltungsservice.