Wie kreativ ist Österreich?

Österreich ist ein Land der Klein- und Mittelbetriebe. Besonders ausgeprägt ist diese Struktur gerade in der Kreativwirtschaft, wo viele Ein-Personen-Unternehmen ver-suchen, ihre Leistungen richtig zu positionieren. Die Kreativköpfe wollen vor allem eines: ihr Können und damit ihren Wert sichtbarer machen!

Steigender Konkurrenzdruck, steigende Ansprüche von Kunden und ein sich rasch veränderndes Umfeld stellen viele dieser Unternehmen in den letzten Jahren vor neue Herausforderungen – Themen, die aber nicht nur sie selbst, sondern auch ihre Kunden betreffen. Damit sich daraus nicht eine „Lose-lose“-Spirale zu drehen beginnt, aus der die Unternehmen nur schwer einen Ausweg finden, schließen sich derzeit Kreative derzeit in vielen Teilen Österreichs zu Netzwerken zusammen, die vor allem eines im Sinn haben: den Wert der eigenen Leistung klar zu positionieren und auch den Wert, den diese Leistung für das Business der Kunden hat, ins rechte Licht zu rücken. Mit dem Ziel zu einer Win-win-Situation zu kommen, die einer ganzen Branche zu einem neuen Höhenflug verhilft. 

Eine Branche macht Wind um sich. Der Zukauf von Kreativleistungen hilft vielen Betrieben, neue Wege einzuschlagen, um sich so einen Wettbewerbsvorteil zu erarbeiten. Durch die Zusammenarbeit von Unternehmen mit Kreativschaffenden können Produkte und Dienstleistungen innovativer und die Vermarktung attraktiver und erfolgreicher gemacht werden. Mit der Aktion „Kreativwirtschaft für Unterneh¬men“ machen die Kreativen nun Werbung in eigener Sache, um den Mehrwert ihrer Leistungen für gewerbliche Unternehmen darzustellen und aufzuzeigen, wo Kreativ¬leistungen in der Wertschöpfungskette Mehrwert schaffen. 

„In vielen heimischen Unternehmen steckt mehr Potenzial, als sie alleine umsetzen können. Die Kreativwirtschaft hilft Betrieben, innovativer und erfolgreicher zu sein und die Potenziale des eigenen Unternehmens voll auszuschöpfen und weiter aus-zubauen“, erklärt Gerin Trautenberger, Vorsitzender der creativ wirtschaft austria, die sich zum Ziel gesetzt hat, allen traditionellen Unternehmen sichtbar und bewusst zu machen, wo ihre Branche kreativschaffende Profis für ihre Innovationsvorhaben einbinden kann.